World Open 2017- 3. Runde unteres Tableau

Sechs ROWE-Athleten unter den letzten 8 der World Open

Auch heute war es in Manchester wieder ein guter Tag für die Jungs aus dem ROWE Squash Team. Damit stehen im Viertelfinale insgesamt sechs ROWE Athleten und in jedem der Viertelfinals wird ROWE vertreten sein.

Miguel Angel Rodriguez erreichte mit einem Sieg 3-2 (11-5, 8-11, 9-11, 11-4, 11-1) gegen Tarek Momen das Viertelfinale. Es war ein langes, hartes und sehr ausgeglichenes Spiel. Keiner der beiden Spieler wollte auch nur ein bisschen Schwäche zeigen und nachgeben. So wurde auch stets jede Satzführung des Gegners wieder ausgeglichen bis in den fünften Satz. Im letzten und entscheidenden Satz mobilisierte Miguel noch einmal alle Kräfte und warf all seine Energie in den letzten Satz – und das mit Erfolg. Er wird im Viertelfinale auf Ali Farag treffen.

 

Auch Weltmeister Karim Abdel Gawad überzeugte die Zuschauer heute erneut von seiner spielerischen Qualität. Nach knapp verlorenem ersten Satz fand er zunehmend besser ins Spiel und passte seine Taktik an die von Saurav Ghosal an. Die folgenden drei Sätze gingen dann an Karim, wenn auch alles andere als mit Leichtigkeit. Ghosal wehrte sich und gab keinen Ball verloren. Nach knapp 60min Spielzeit hatte Karim den indischen Kontrahenten dann jedoch mit 3-1 (12-14, 11-5, 11-6, 11-7) geschlagen. Er wird nun im Viertelfinale auf Marwan El Shorbagy treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.